Nachhaltigkeit

Sparklys gibt zurück!

Der Natur, den Menschen und dem Planeten. Somit unterstützen wir nachhaltige Projekte mit 1% unseres Umsatzes.

Unser Planet verändert sich. Du auch?

Wir von Sparklys stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen. Deshalb sind wir seit unserer Gründung stolzes Mitglied von „1% for the Planet“. Dieser Zusammenschluss aus internationalen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und Verbrauchern hat sich der Lösung wichtiger Umweltprobleme verschrieben.

Mitglieder aus Unternehmen spenden 1% des Jahresumsatzes an das Netzwerk und entscheiden, welche Projekte damit unterstützt werden. Durch die Bemühungen von „1% for the Planet“ und deren Partnern wurden seit 2002 über 175 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke gespendet.

Beim Kauf von Sparklys unterstützt du somit Nachhaltigkeit. Da wir allerdings erst am Anfang unserer Reise stehen, wurden noch keine Spendengelder gesammelt. Gerne nehmen wir Empfehlungen und Anregungen entgegen, welche spannenden Projekte und visionären NGO‘s du unterstützen würdest. Teil uns mit, welche Umweltprobleme für dich persönlich die dringlichsten sind. Wir prüfen jedes Feedback bei der Verteilung künftiger Spendengelder.

Sparklys Dose mit dem 1% for the Planet Logo.

Recycling

Lange galten Getränkedosen als schlecht für die Umwelt. Heute wissen wir, dass das nicht stimmt. Aluminiumdosen sind dünnwandig und können mit einer Recyclingquote von 92% praktisch endlos wiederverwertet werden. Gemäss Bundesamt für Umwelt (BAFU) ist die Umweltbelastung von Aludosen zweieinhalb mal geringer als bei Einwegglasflaschen. Der Umwelt zuliebe haben wir uns deshalb für Aluminiumdosen entschieden und nicht für Glasflaschen. Helft uns dabei die Schweiz sauber zu halten und recycelt leere Sparklys. Gemeinsam können wir unseren ökologischen Fussabdruck reduzieren.

Wir freuen uns auf deine Nachricht!